Unsere Sendung

DAS LICHT CHRISTI IN DIE WELT TRAGEN

CHARISMA

Einssein mit Gott in Liebe, so das sie, in völliger Hingabe an ihn und allein seinen Willen suchen, durch ein Leben aus der Fülle des Christus-Mysteriums jedem in frohem liebenswürdigen Dienst die Liebe Christi schenkt.

Liebe zu Jesus in der Eucharistie

Die Liebe zum heiligsten Sakrament ist ein besonderes Kennzeichen unserer Kongregation und die Quelle für ihre freudige, rüstige Frische und Werktätigkeit. (Mutter Pauline, 1849). Indem wir Jesus in der Eucharistie betrachten und uns von seinem Wort verwandeln lassen, tragen wir dazu bei, die Liebe Gottes in der Welt gegenwärtig zu machen.
vatican, rome, italy-4913017.jpg

Liebe zur Kirche

Das Beispiel der Liebe Mutter Paulines zur Kirche und zum Heiligen Vater ist für uns eine lebendige und aktuelle Quelle der Inspiration. „Mir nichts, gar nichts - dir und deiner heiligen Kirche alles bis zum letzten Atemzug!“ (Mutter Pauline, 1845)

Liebe zur Gottesmutter Maria

María Ist für uns Mutter und Vorbild, vor allem in ihrem lebendigen Glauben, ihrer starken Hoffnung und ihrer unvergleichlichen Liebe zu Jesus. Ihr FIAT soll unsere Grundhaltung sein, ihr MAGNIFIKAT der Ausdruck unserer freudigen H (Konst. Art. 6)

Charakteristische Haltungen

Damit dieser Hauptcharakter der Kongregation, die Liebe, sich allen wohltuend mitteilt, bemühen wir uns ganz besonders um Freude und Freundlichkeit. (Mutter Pauline, 1849)

SENDUNG

"Unsere vorrangige Sendung besteht im Zeugnis unseres geweihten Lebens in Gemeinschaft. Als eine apostolisch tätige Kongregation übernehmen wir die uns von Christus anvertraute Sendung, hinaus zu gehen in alle Welt und ihr die frohe Botschaft zu bringen: Liebe, Gerechtigkeit, Frieden." (Konstitutionen, (Art. 32.)