Unser Name ‚Schwestern der Christlichen Liebe, Töchter der allerseligsten Jungfrau Maria von der Unbefleckten Empfängnis‘ enthält Aufgabe und Ziel unseres Lebens: Gott zu verherrlichen, indem wir uns von der Liebe Christi so durchdringen und erfüllen lassen, dass sie in unserem Dienst in der Kirche erfahrbar wird.“ (Art. 2 unserer Konstitutionen)

Die Konstitutionen sollen uns leiten und anspornen, Antwort zu geben auf die Nöte der Menschen, indem wir die Liebe Jesu, seine Freude, seinen Frieden und sein Heil weiterschenken. Auch bei geringer werdenden Zahlen bleiben wir dieser Sendung verpflichtet. Wie Maria wollen wir Christus, das Licht, in die Welt bringen, um das Dunkel zu besiegen. In der Nachfolge Jesu brachte Mutter Pauline das Licht der Liebe zu denen, die nicht sehen konnten und vertrieb die Dunkelheit derer, die einsam und allein waren. Unsere Kongregation wurde gegründet, um für blinde Kinder zu sorgen. Es ist immer noch unser Auftrag, Christi Licht in uns aufzunehmen und es in allen unseren Tätigkeiten durch unsere Liebe weiterzugeben.

Gut zu wissen / Good to know

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.